Ein Vormittag mit den AFC Rangers

Am Freitag den 13.September empfing die Schüler bereits am frühen Morgen im Schulhof eine riesige Blow-Up-Figur in Form eines Footballspielers.

Grund dafür war ein Besuch der AFC Rangers, die sich den gesamten Vormittag Zeit nahmen um mit den Kindern der gesamten Jakob-Thoma NMS ein Football-Training zu absolvieren.

Jede Schulstufe hatte die Möglichkeit in Form eines Stationenbetriebs alle Facetten dieser spannenden Sportart kennenzulernen und auszuprobieren.

Zum Abschluss bekam jedes Kind ein Goodie-bag gesponsert von „Eat the ball“.

Die gesamte Jakob-Thoma NMS bedankt sich bei den AFC Rangers für diesen tollen und sportreichen Vormittag und hofft auf eine weitere gute Zusammenarbeit.

Schreibe einen Kommentar