POOL – Schulsozialarbeit

Lebensbereich Schule

Schule ist heute mehr denn je ein wichtiger Lebensbereich für Kinder und Jugendliche und geht weit über den reinen Erwerb von Wissen hinaus. Die Schulsozialarbeit ist mit dem Ziel tätig, soziale Problemlagen frühzeitig zu erkennen und – gemeinsam mit den Schülern – Lösungsansätze zu erarbeiten. Durch die Erreichbarkeit in der Schule kann bei  Krisen rasch interveniert werden. Schulsozialarbeit koordiniert, unterstützt, vermittelt und entlastet.

Verein Tender

Der Verein Tender bietet POOL- Schulsozialarbeit an der Jakob-Thoma-Mittelschule bereits seit dem Jahr 2007 an. Das Angebot ist somit fester Bestandteil im Schulalltag.

Freiwilligkeit

Vorrangig und entscheidend bei unserer Arbeit ist der „Auftrag“ den uns die Schüler geben. Freiwilligkeit ist einer der wichtigsten Grundsätze unserer Tätigkeit. Schüler erhalten dadurch die Möglichkeit sich ohne Zwang anzuvertrauen, individuelle Bedürfnisse zu äußern und persönliche Probleme zu bearbeiten. Als Einrichtung der Schulsozialarbeit unterliegen wir u.a. den Bestimmungen des NÖ Jugendwohlfahrtgesetzes 1991. POOL- Schulsozialarbeit steht sowohl Eltern wie auch Kindern kostenlos zur Verfügung. Wir sind jeden Dienstag an der Schule anwesend und weiters unter den untenstehenden Telefonnummern erreichbar.

Weitere Informationen zu unserem Angebot sowie unserem Trägerverein finden Sie unter folgendem Link: Verein Tender

Caroline Erker im Porträt

Mag.a (FH) Caroline Erker
Sozialarbeiterin, Sexualpädagogin
an der Schule tätig seit 2009
0699/105 48 575

Robert Bachinger im Porträt

DSA Robert Bachinger
Sozialarbeiter, Coach
an der Schule tätig seit 2012
0699/104 61 114